ÜBER DAS BUCH UND DIE AUTOREN

Anthologie der Münchner Künstlervereinigung ELK, erschienen zu ihrem 15-jährigen Bestehen.

Innerhalb kürzester Zeit wurde ELK  auch über die Grenzen Münchens zu einem wichtigen Forum für Lyrik und zu einer festen Institution des Münchner Kulturlebens.
 

Autoren der Anthologie : Luis Gustavo Acuna, Nanette Bald, Wener Bald, Walter Flemmer, Lieselotte Fürst-Ramdohr, Günther Goepfert, Margret Hölle, Hans Eberhard Körber, Hede Fortunas, Elmy Lang, Carmen Rose, Werner Schlierf, Jürgen Schwalm, Alfred Schwarzmaier, Alfons Schweiggert, Wolfgang Stemmer, Rupert Schützbach, Winfried Zehetmeier u.a. 

 

«In einer Zeit, in der die Sprache immer weniger zu sagen hat, ist ELK ein wahrer Lichtblick.»  Helmut Zöpfl. 

 

Nanette Bald:
Seiltanz

Gebunden mit Schutzumschlag

s/w illustriert

 206 Seiten

DM 28.-